Promotionskolleg in Flensburg

Literaturmanagement

29. Oktober 2008: Heute traf sich wieder das Promotionskolleg zur Hochschulforschung in Flensburg. Neben einem Artikel zu den "Eigenausbauphasen des Bildungssystems" von Müller-Benedikt haben wir uns mit forschungspraktische Themen befasst: Der Recherche und dem Literaturmanagement.

Literaturmanagement
In der Gruppe gibt es unterschiedliche Vorlieben bezüglich der Verwaltung von Literatur. Citavi wurde mehrfach begeistert genannt. JabRef hat den Vorteil, dass man mit diesem Editor gut BibTex-Dateien schreiben kann, die sich in LaTex einbinden lassen und plattformunabhängig sind. Mein eigener Zettelkasten ist natürlich auch plattformunabhängig und lässt sich leichter in der Jackentasche verstauen als das kleinste Laptop. Für das Schreiben der Diss nutze ich Zotero.

Die Uni-Bibliothek Augsburg bietet einen schönen Vergleich verschiedener Literaturverwaltungsprogramme an.

Zeitschriften der Hochschulforschung
Anschließend sind wir durch verschiedene Hochschulforschungszeitschriften gegangen und haben ihre einzelnen Schwerpunkte andiskutiert.

Auf Deutsch erscheinen:

Auf Englisch erscheinen:

Andere Zeitschriften

Diese Liste beansprucht keine Vollständigkeit.


Im weiteren Verlauf haben wir uns um verschiedene Recherchemöglichkeiten gekümmert:

Freie Suchmöglichkeiten

Suchmöglichkeiten über Bibliotheken

Forschungshilfen

Gesellschaften

Institute

Sonstiges

Hochschul-News Seiten

Druckversion
Dr. Veit Larmann
info (bei) veit-larmann.de

Beiträge zum

Promotionskolleg

Kolleg eröffnet »

Promotionskolleg in Flensburg. 7. Mai 2008: Mit ca. einem Dutzend Promovierenden und unter der Aufsicht von sechs Professoren begann heute das Promotionskolleg "Verantwortliche Hochschule" an der Uni Flensburg. »

Garbage Can Modell »

Promotionskolleg. 16. Juli 2008: Bei dieser Sitzung hatten wir zwei Gäste im Promotionskolleg: Jr.-Prof. Dr. Thomas Behrends (Leuphana Uni Lüneburg) legte uns dar, wie wir das Garbage Can Modell bzw. die dahinter stehende Theorie zu bewerten hätten. »

Böll-Stipendium »

Promotionsfinanzierung. 20. März 2008: Heute habe ich eine wichtige Neuigkeit mitzuteilen: Die Böll-Stiftung hat mir zugesagt, mir ab Oktober 2008 eine Promotionsförderung zu gewähren. Juhuu! Freut euch mit mir! »

Literatursuche »

Hier sammle ich gute Datenbanken zu Literatur in "Higher Education Research" »