Promotionskollegssitzung

Derridas Universität

22. Januar 2009: Die gestrige Kollegsitzung hat im ersten Teil den Arbeitsstand einer Kommilitonin diskutiert, anschließend kam es zu einer ausgiebigen philosophischen Diskussion. Den dritten (inoffiziellen) Teil der Sitzung haben wir im Restaurant verbracht.

Nach der Begrüßung hat zunächst ein Mitglied des Kollegs (von der Bundeswehr-Uni) ihren derzeitigen Arbeitsstand vorgestellt und in der Folge, so kann man hoffen, einige gute Tipps von der Gruppe erhalten.

Im zweiten Teil haben wir in unserer Reihe "Bedeutende Texte" Jacques Derridas Unbedingte Universität lebhaft diskutiert. Es war wohl für alle ein großes Vergnügen, jedes der vielen unverständlichen Worte von Derrida auf die Goldwaage zu legen und gemeinsam darüber zu philosophieren, wie das nun wohl zu verstehen sei. Für mich, wie auch für einige andere Promovierende, war es aber auch schön zu sehen, wie begeistert doch manche Professoren diskutieren können, wenn es ums philosophische Detail geht. Man erhielt den Eindruck, dass nicht nur die Promovierenden großen Nutzen aus der Sitzung ziehen, sondern auch die ProfessorInnen.

Bei der offiziellen Kollegsitzung waren wir noch sechs ProfessorInnen und sieben Promovierende, beim inoffiziellen Teil im Restaurant dann nur noch drei Profs und vier Promovierende. Gerade bei diesem inoffiziellen Teil kommen mir besonders viele Ideen und ich bin sehr glücklich, dass ich diese monatlichen Treffen in Flensburg habe.

Druckversion
Dr. Veit Larmann
info (bei) veit-larmann.de

Beiträge zum

Promotionskolleg

Kolleg eröffnet »

Promotionskolleg in Flensburg. 7. Mai 2008: Mit ca. einem Dutzend Promovierenden und unter der Aufsicht von sechs Professoren begann heute das Promotionskolleg "Verantwortliche Hochschule" an der Uni Flensburg. »

Garbage Can Modell »

Promotionskolleg. 16. Juli 2008: Bei dieser Sitzung hatten wir zwei Gäste im Promotionskolleg: Jr.-Prof. Dr. Thomas Behrends (Leuphana Uni Lüneburg) legte uns dar, wie wir das Garbage Can Modell bzw. die dahinter stehende Theorie zu bewerten hätten. »

Literaturmanagement »

Promotionskolleg in Flensburg. 29. Oktober 2008: Heute traf sich wieder das Promotionskolleg zur Hochschulforschung in Flensburg. Neben einem Artikel zu den "Eigenausbauphasen des Bildungssystems" von Müller-Benedikt haben wir uns mit forschungspraktische Themen befasst: Der Recherche und dem Literaturmanagement. »

Böll-Stipendium »

Promotionsfinanzierung. 20. März 2008: Heute habe ich eine wichtige Neuigkeit mitzuteilen: Die Böll-Stiftung hat mir zugesagt, mir ab Oktober 2008 eine Promotionsförderung zu gewähren. Juhuu! Freut euch mit mir! »